Ausbildung IT

„Nach nur einem Jahr habe ich einen guten Einblick in alle wichtigen Themen erhalten, die in meiner Rolle als zukünftiger Entwickler in Firmenprojekten relevant sind“, mit diesen Worten beschreibt unser Auszubildender Julian seine Tätigkeit bei alseda Consulting. 

Julian’s Ausbildung als Fachinformatiker geht insgesamt 3 Jahre und hat den Schwerpunkt in der Anwendungsentwicklung. Mit Unterstützung des Teams lernt Julian momentan die Programmiersprachen #abap und #javascript für #SAP Fiori. Die Mitarbeit in den verschiedenen Abteilungen verschafft Julian einen guten Einblick in die Projektarbeit in den Bereichen #banking und #finance. 

Durch die Zusammenarbeit mit Nachwuchskräften profitieren alle – nicht nur Julian, sondern das gesamte alseda Consulting Team. Durch die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit entsteht ein echter Mehrwert auf unterschiedlichen Ebenen: 

💡Wissenstransfer 

Eine auszubildende Person wechselt in gewissen Abständen die Abteilung. Somit kann das Wissen von der einen Abteilung in die andere Abteilung getragen werden. 

😎Trends 

Junge Personen bringen neuen Schwung in das Unternehmen, weil sie am Puls der Zeit leben. Auszubildende sind bei Trend-Themen also richtige Experten. 

🧡Unternehmenskultur 

Die Werte und die Arbeitsweisen innerhalb des Unternehmens sind wie ein Kompass für alle Mitarbeitenden. Somit kann der/die Azubi/ne diese Kultur auch weitertragen und leben. 

Es ist nicht einfach gute Auszubildende und Mitarbeiter/-innen zu finden. Sie langfristig an das Unternehmen zu binden, eine #herausforderung, wenn das Potenzial nicht erkannt wird. 

Was meint ihr dazu? Habt ihr noch weitere Themen, in denen Azubis richtige Experten sind oder werden? 

#fachinformatiker #AusbildungIT  

 

SHARE

MORE

Virtual Reality in Banking  

Financial institutions want to become smart financial companions in the lives of their customers. To achieve this, it is also important for alseda consulting to understand #technologies today, what will be a natural part of people’s everyday lives tomorrow.

Read more >